Archiv der Kategorie: Kinderbücher

NEU – Friedhofstraße 43 – Gespensterspuk in Hollywood Bd. 5

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Woche ist der fünfte Band der „Friedhofstraße 43“-Serie erschienen. Ich hab mir das Buch schon vor Monaten bei amazon vorbestellt. Leider musste ich das erste Buch wieder zurück schicken, da der Coverrücken beschädigt war. Freitag wurde dann das neue Buch (ohne Mängel) geliefert. Ich freue mich riesig auf eine neue Geschichte von Severin, Olivia & Co.! Ich hoffe sehr, dass es nicht der letzte Band dieser wunderbaren Serie sein wird…

Nick Bruel – Happy Birthday Bad Kitty

Nick Bruel – Happy Birthday Bad Kitty
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Bad Kitty feiert Geburtstag, dass das nicht ohne Chaos abläuft, ist wohl jedem klar, der diese griesgrämige kleine Katze schon kennt! Allen Bemühungen der lieben Herrchen zum Trotz ist Kitty äußerst missgelaunt, dabei gibt es Geburtstagstorte, all ihre Lieblingsfresschen, tolle Geschenke und eine Riesenparty … wobei die Deko natürlich dahin ist, sobald Kitty sie zwischen die Pfoten bekommen hat. Doch am Ende kommt tatsächlich noch ein Überraschungsgast, mit dem Kitty nicht gerechnet hat und der sie, kaum zu glauben, glücklich macht!

Meine Meinung:

Mich hat dieses Buch – genau wie bereits sein Vorgänger –  viele Male zum Lachen gebracht. Die „Bad Kitty“ Bücher sind unglaublich toll geschrieben und illustriert. Auch pädagogisch weist das Buch wieder einige liebevolle Deteils auf, in denen Kindern erklärt wird, wie man sich Tieren gegenüber verhält (keine Schokolade geben;-)). Es werden auch Merkmale von verschiedenen Katzenrassen – die im Buch vorkommen – auf eine zum Buch passende Art und Weise gezeigt, was sicherlich nicht nur Kindern neuen Wissenszuwachs bietet.

Das einzige, was mich gestört hat ist, dass der Hund „Pupsy“ nun „Puppy“ heißt. Ich finde es blöd, wenn innerhlab einer Buchserie die Namen plötzlich anders übersetzt werden…Zwar ist dies näher am Original dran, aber wenn man sich einmal entschieden hat, sollte man man dieser Übersetzung auch bleiben.

Ich kann das Buch jedem, der gerne mal zu einem illlustrierten Kinderbuch greift vollstens empfehlen. Die Bad Kitty Bücher stehen nicht umsonst auf der New York Times Bestsellerliste. Hoffentlich werden die Folgebände auch in Deutschland erscheinen…

Sonsitiges:

Verlag: Baumhaus Verlag

Preis:  TB, 5,20 €, HC 9,99 €

hier mal ein kleiner Einblick ins Buch…
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Astrid Lindgren – Pippi ist die Stärkste (Comic)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Inhalt/Meine Meinung:

Mir hat auch der zweite Comic sehr gut gefallen. Die Illustrationen sind von Ingrid Vang Nyman. Sie hat im Original auch die schwedischen Bücher von Pippi Langstrupf illustriert. Das war auch der Grund, aus welchem ich die Comics unbedingt lesen wollte. In dem Buch sind verschiedene Geschichten, die man auch aus den Pippi Büchern / Filmen kennt kurz als Comic zusammengefasst. Jede Geschichte ist auf insgesamt 4 Seiten abgedruckt. Die Geschichten sind natürlich schnell zuende gelesen, aber dennoch geht der unvergleichbare Charme der Pippi Geschichte keinesfalls verloren – ganz im Gegenteil. Ich kann die Comics jedem „Pippi-Fan“ nur empfehlen und werde mir sicherlich auch noch den letzten Comic von Pippi aus dieser Reihe zulegen. Besonders toll fand ich auch, dass die Illustrationen in Farbe sind.

In dem Buch sind folgende Geschichten abgedruckt, jeweils 4 Seiten pro Geschichte:
1.) Pippi geht einkaufen

2.) Pippi macht einen Ausflug

3.) Pippi mag keine Tierquäler

4.) Pippi geht auf den Jahrmarkt

5.) Pippi erleidet Schiffbruch

6.) Pippi ist noch mehr Schiffbrüchig

Es gibt insgesamt 3 Comics aus dieser Reihe:

Astrid Lindgren – Pippi zieht ein

Astrid Lindgren – Pippi ist die Stärkste

Astrid Lindgren – Pippi regelt alles. Comic Strip

Sonstiges:

Verlag: Friedrich Oetinger Verlag

Erscheinungsdatum: 1971

Seitenanzahl: 28

Preis: vergriffen, ich habe 5, 29 EUR plus Versandkosten für den Comic bezahlt

Meine neue Rebuy Bestellung im März 2013

Ich habe ja bereits angekündigt, dass ich wieder bei rebuy bestellt habe. Bis auf ein Buch war ich mit den Zuständen der Bücher zufrieden. Ein Buch ( Walden) war sogar noch original eingeschweißt.  Leider ist das Cover des Buches „Die Welt von Tintenherz“ etwas ramponiert. Innen ist es zwar in einem sehr guten Zustand und alle „extras“ sind noch vorhanden, aber außen ist der grüne Deckel des Tintengläschens zum Teil rausgebrochen worden. Ich überlege noch, ob ich das Buch umtauschen werde, allerdings weiß ich nicht ob ich das Buch noch mal von innen in einem soch guten Zustand bekommen werde. Vielleicht fällt mir ja auch noch was ein, wie man das vorne etwas kaschieren kann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • Weihnachten im Stall – Astrid Lindgren aus der Kategorie Bücher für 3,79 €
  • Eine Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens aus der Kategorie Bücher für 0,89 €
  • Paddington, kleine Ausgabe, Paddington besucht die Königin – Michael Bond aus der Kategorie Bücher für 1,09 €
  • Paddington, kleine Ausgabe, Paddington auf dem Jahrmarkt – Michael Bond aus der Kategorie Bücher für 0,99 €
  • Paddington, kleine Ausgabe, Paddingtons Badetag – Michael Bond aus der Kategorie Bücher für 1,59 €
  • Mein 24. Dezember: Eine seltsame Geschichte – Achim Bröger aus der Kategorie Bücher für 0,89 €
  • Paddington, kleine Ausgabe, Paddington und der Regenbogen-Eisbecher – Michael Bond aus der Kategorie Bücher für 0,99 €
  • Bad Kitty will nicht baden – Nick Bruel aus der Kategorie Bücher für 1,79 €
  • Paddington, kleine Ausgabe, Paddington, der Künstler – Michael Bond aus der Kategorie Bücher für 0,99 €
  • Das Buch vom Sandmann und das ABC vom Schlaf – Wil Huygen aus der Kategorie Bücher für 1,59 €
  • Die Welt von Tintenherz – Karin Piper-Staisch aus der Kategorie Bücher für 5,99 €
  • Der mit den Wölfen lebt – Shaun Ellis [Weltbild] aus der Kategorie Bücher für 2,49 €
  • Tomte und der Fuchs – Astrid Lindgren aus der Kategorie Bücher für 5,09 €
  • Cornelia Funkes Die Wilden Hühner und das Leben – Thomas Schmid aus der Kategorie Bücher für 3,19 €
  • Tilda Apfelkern. Es weihnachtet im Mäusehaus: Ein Wimmelbilderbuch mit mehr als 24 Überraschungen – Andreas H. Schmachtl aus der Kategorie Bücher für 7,29 €
  • Mein Smaland – Astrid Lindgren aus der Kategorie Bücher für 3,49 €
  • Walden oder Leben in den Wäldern – Henry D. Thoreau aus der Kategorie Bücher für 4,29 €
  • Tilda Apfelkern – Wunderbare Geschichten aus dem Heckenrosenweg – Andreas H. Schmachtl aus der Kategorie Bücher für 10,09 €

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nick Bruel – Bad Kitty will nicht baden

Nick Bruel – Bad Kitty will nicht baden
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Wie kriegt man seine völlig verdreckte Katze in die Badewanne? Nur mit viel Geschrei, Zeter und Mordio? Genau. Und was braucht man dafür? Natürlich eine Badewanne, viel Wasser, trockene Handtücher, eine Rüstung, einen Abschiedsbrief an die Lieben, einen Krankenwagen mit laufendem Motor in der Auffahrt und, selbstverständlich, die Katze ┤ Was das angeht: viel Glück! Denn Widerstand ist unvermeidlich. Dieses illustrierte, witzige und tumultartige Buch zeigt mit vielen Tipps und Tricks, wie man es mit dem randalierenden Haustier aufnehmen kann.

Meine Meinung:

Mich hat das Buch völlig begeistert! Ich habe garnicht damit gerechnet, dass mir das Buch so gefallen würde, aber es hat zu 100 Prozent meinen Humor getroffen – mehrere Male musste ich laut loslachen:-)

Ein einmaliges Buch mit lustigen Ideen und Illustrationen. Obwohl die Geschichte relativ kurz und schnell zu lesen ist, ist ihr Inhalt dennoch großartig. Der zweite Band wird sicherlich auch in naher Zukunft bei mir einziehen..

Bis jetzt ist das Buch mein Monatshighlight!!!

Sonstiges:

Bis jetzt in Deutschland erschienen:
1) Bad Kitty will nicht baden bei amazon
2) Happy Birthday, Bad Kitty! bei amazon

Seitenzahl: 124

Verlag: Baumhaus Verlag

Preis: 9,99 €

Hiawyn Oram – Hilfe, meine Hexe…

Hiawyn Oram – Hilfe, meine Hexe… die komplette Buchserie
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe nun alle Bücher der Kinderbuchserie „Hilfe, meine Hexe…“ von Hiawyn Oram gelesen und ich bin sehr begeistert!! Es sind tolle Geschichten von dem Hexenkater Rumblewick Mortimer Rudi F. Zauberspeck der in Tagebuch bzw. Briefform über seine Hexe Sissi, die gar keine richtige Hexe sein will, schreibt. Er hat alle Hand damit zu tun Sissis unhexisches Verhalten vor dem Hexenrat zu vertuschen und Sissi wieder auf den „richtigen Weg“ zu bringen.

Die wunderbaren Illustrationen sind in den vier Tagebüchern von Rumblewick (auf dem Bild die kleinen Bücher) in schwarz- weiss gehalten. Im einzelnen handelt es sich um folgende Titel, die man in beliebiger Reihenfolge lesen kann:

1) Hilfe, meine Hexe lernt Ballett

2) Hilfe, meine Hexe gründet eine Girl-Band

3) Hilfe, meine Hexe kocht im Fernsehen

4) Hilfe, meine Hexe sucht Freundinnen

Die vier Bücher haben alle ca. 90 Seiten.

Das größere Buch mit dem Titel „Hilfe, meine Hexe spinnt“ hat lediglich 32 Seiten, ist dafür allerdings farblich illustriert. Dieses Buch ist nicht in Tagebuchform sondern in Briefform geschrieben – wiederum aus der Sicht des Hexenkaters Rumblewick Mortimer Rudi F. Zauberspeck. Außerdem sind in dem Buch einige „specials“ versteckt, z.B. sind einige Briefe so gestaltet, dass man sie zum lesen erst einmal aufklappen muss… Dieses Buch hat mir vor allem auf Grund der Tatsache, dass das Buch farbig gestaltet ist, am besten gefallen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Insgesamt hat mir die Serie, als begeisterter Kinderbuch und Hexenbuch Liebhaber, sehr gut gefallen und ich finde es schade, dass es (soweit mir bekannt ist) keine weiteren Bände der Buchserie geben wird.

Paul Maar – Am Samstag kam das Sams zurück

Paul Maar – Am Samstag kam das Sams zurück

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Weil am Sonntag die Sonne scheint, am Montag Herr Mon zu Besuch kommt, am Dienstag Dienst ist und am Mittwoch Wochenmitte, weil es am Donnerstag donnert und am Freitag frei gibt – deswegen, aber auch nur deswegen kommt am Samstag das Sams zurück, jenes kleine rüsselnasige Wesen mit den roten Stachelhaaren, das der brave Herr Taschenbier gleich beim ersten Besuch so lieb gewonnen hat. Zum Glück hat es sich überhaupt nicht verändert, das Sams, nur dass es sich jetzt auch auf komplizierte Wunschmaschinen versteht. Und Herrn Taschenbier schließlich hilft, selbst für die Erfüllung seiner Wünsche zu sorgen.

Meine Meinung:

Der zweite Band der Sams-Serie hat mir sogar noch besser gefallen als der erste Teil. Das Sams ist in in diesem Buch netter und nicht mehr so „nervig“ wie im ersten Teil (wobei mir auch der erste Teil gefallen hat). Das Buch ist sowohl inhaltlich als auch sprachlich sehr humorvoll. Mich konnte das Buch jedenfalls überzeugen und hat mir Lust auf den nächsten Band gemacht, den ich sicherlich bald auch lesen werde.

Sonstiges:

Seitenzahl: 160

Verlag: Oetinger

Preis: vergriffen, als TB aber noch erhältlich für 9,90 €

Cornelia Funke – Die wilden Hühner auf Klassenfahrt Bd. 2

Cornelia Funke – Die wilden Hühner auf Klassenfahrt Bd. 2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Eine Woche Klassenfahrt ans Meer. das finden Sprotte und ihre drei Freundinnen, alle zusammen übrigens auch „Die wilden Hühner“ genannt, spitzenmäßig. Nervig sind natürlich „Die Pygmäen“: vier Jungs, die dauernd versuchen der Mädchenbande eins auszuwischen, und das mit so albernem „Stinkbombenjuckpulversonstwaskram“. Aber das unheimliche Gelächter nachts auf dem Flur und die rätselhaften Fußspuren im Zimmer – damit haben die „Die Pygmäen“ ausnahmsweise mal nichts zu tun. Stimmt es am Ende tatsächlich, was sich die Leute auf der Insel vom Geist des alten Strandräubers Jap Lornsen erzählen? Und schon sind „Die wilden Hühner“ wieder mitten in einem neuen Abenteuer. . .

Meine Meinung:

Der zweiter Band der Wilden Hühner konnte mich total überzeugen. Ich habe bis jetzt die ersten drei Bände der Reihe gelesen und alle haben mir gefallen. Ich finde sowohl die Charaktere als auch den Sprachwitz sehr bezaubernd. Ich denke, wer von den Geschichten von Astrid Lingren begeistert ist, wird sicherlich auch hier seine Freude dran haben.

Sonstiges:

Seitenzahl: 192

Verlag: Dressler

Preis: 12,00 €

Otfried Preussler – Der kleine Wassermann

Otfried Preussler

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Als der Wassermann eines Tages nach Hause kam, sagte die Wassermannfrau zu ihm: “Heute musst du ganz leise sein. Wir haben nämlich einen kleinen Jungen bekommen.“ „Was du nicht sagst!“, rief der Wassermann voller Freude. „Einen richtigen kleinen Jungen?“

In der Welt der Fische, Schnecken und Muscheln wächst er auf, der kleine Wassermann mit den grünen Haaren, den Hosen aus Fischschuppen und der roten Zipfelmütze.
Schon im ersten Lebensjahr kann er schwimmen und sprechen, denn das alles geht bei Wassermannkindern viel schneller als bei den Menschen. Tagtäglich erlebt er neue
Abenteuer zusammen mit dem großen Wassermann und dem Karpfen Cyprinus, die ihm die Wunder und Geheimnisse des Mühlenteichs zeigen, bis es Winter wird und das Eis den Mühlenweiher zudeckt.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch sowohl als Kind, als auch als Erwachsene gelesen und beides mal konnte es mich einfach nicht überzeugen. Die Welt die Otfired Preussler in diesem Buch geschaffen hat, spricht mich einfach nicht an. Die Vorstellung, dass Wassermenschen unter Wasser leben fand/finde ich eher erdrückend. Auch der kleine Wassermann als Person hat mich nicht berührt.

Bis jetzt die einzige Geschichte dieses tollen Autors die mich nicht begeistern konnte. Die Illustrationen sind zwar wie gewohnt sehr schön, allerdings sprechen mich die Gesichter der Wassermenschen nicht an, sodass ich auch hier ein Bewertungspunkt angezogen habe.

Nichtdestotrotz ist der Schreibstiel sehr schön. Ich denke für Leute die sich mit der Wasserwelt anfreunden können, ist das Buch sicherlich ein tolles Buch.

Sonstiges:

Seitenzahl: 128

Verlag: Thienemann Verlag

Preis: 11,95 €

Kate Klise – Friedhofstraße 43 – Ein Gespenst kommt selten allein

Kate Klise – Friedhofstraße 43 – Ein Gespenst kommt selten allein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klappentext:

Severin ist überglücklich: Ein riesiger, zotteliger Hund ist ihm von der Bibliothek nach Haus gefolgt. Der Junge hatte sich schon immer einen Hund gewünscht! Gespenst Olivia und die Nachbarn sind von dem neuen Bewohner der Friedhofstraße 43 allerdings weniger begeistert. Sein Gebell könnte Tote wecken! Der rechtmäßige Besitzer des Tiers meldet sich nicht – wie sollte er auch? Handelt es sich doch um den kürzlich verstorbenen Noah Schmöller, Schauderburgs beliebten Millionär. Der Mann hatte zweifellos Humor! Noch über den Tod hinaus bringt er seine beiden Kinder und die ganze Stadt mit rätselhaften Limericks auf Trab. Kurz vor Eröffnung des Testaments taucht dann plötzlich ein weiteres Gespenst auf, denn: Ein Gespenst kommt selten allein!

Meine Meinung:

Auch beim dritten Band hatte ich am Ende wieder Tränen in den Augen. Diese schaurig-schöne Gespenstergeschichte ist sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene ein tolles Lesevergnügen. Wer sich früher auch immer einen Hund gewüscht hat, wird sich in dem Buch sicherlich wieder erkennen und Severin verstehen können. Ich hab mich da jedenfalls wiedererkannt!

Ich habe bereits alle 4 Bände der Friedhofstraße gelesen. Mir haben der zweite und dritte Band am besten gefallen. Jedoch auch die anderen Bände sind echt klasse. Dieses Jahr soll Band 5 erscheinen, auf den ich mich schon riesig freue.
Sonstiges:

Verlag: Gerstenberg Verlag

Seitenzahl: 136

Preis: 12,95 €