Blog-Archive

Veronica Roth – Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit – Bd. 2

Veronica Roth - Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit - Bd. 2

Klappentext:

Der Aufstand hat begonnen …

In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris‘ Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden…

Meine Meinung:

Auch der 2. Band hat mir wieder sehr gut gefallen. Er kann dem ersten Teil der Trilogie allemal das Wasser reichen. Was mich nur stört ist der Cliffhanger am Ende des zweiten Teils. Ich hätte am liebsten gleich den dritten Teil gelesen, den es aber leider noch nicht gibt…

Sonstiges zum Buch:

Die Fraktionen:

Altruan – die Selbstlosen
Candor – die Freimütigen
Ken – die Wissenden
Amite – die Friedfertigen
Ferox – die Furchtlosen

Verlag: cbt

Seitenanzahl: 450

Preis: 17,99 €

Advertisements